Känguru-Wettbewerb 2017

Am 21.06.2017, dem letzten Schultag vor den Sommerferien, war es endlich soweit. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den dritten bis einschließlich siebten Klassen, die bereits am 16.03.2017 am Mathematikwettbewerb „Känguru 2017“ teilgenommen hatten, bekamen endlich ihre Ergebnisse. In der Mensa wurden jeweils die besten Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den einzelnen Jahrgängen mit einem kleinen Geschenk ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurde dabei die Leistung von Julian Kreuzhermes aus dem dritten Jahrgang, dem eine Urkunde zum landesweit zweiten Platz überreicht werden konnte. Des Weiteren erhielt David Jacob Schmitz aus dem sechsten Jahrgang ein T-Shirt für den weitesten „Känguru-Sprung“. David ist die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten gelungen. Bei der Preisverleihung ging aber niemand leer aus. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen eine Urkunde mit ihrer Punktzahl sowie ein kleines Geschenk.

 

Beim Känguru Wettbewerb bearbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Klassen drei bis sechs 24 zum Teil unerwartete Multiple-Choice-Aufgaben. Die SiebtklässlerInnen bearbeiten 30 Aufgaben. Hierfür haben alle Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht 75 Minuten Zeit. Ziel des Wettbewerbs ist es, das mathematische Denken und Arbeiten bei den Schülerinnen und Schülern zu wecken und zu unterstützen.

 

 

Wir hoffen, dass den Teilnehmerinnen und Teilnehmer der „Känguru-Wettbewerb“ Spaß gemacht hat und dass ihr im nächsten Jahr wieder begeistert teilnehmt. 

 

 

 

Grund- und

Oberschule Lorup

Auf der Burg 4-5

26901 Lorup

Tel:  05954/938150

Fax: 05954/9381515

 

 

E-Mail:

schulleiter@schulzentrum-lorup.de

 

sekretariat@schulzentrum-lorup.de

 

konrektor@schulzentrum-lorup.de

 

didaktleiter@schulzentrum-lorup.de