Flohmarkt zu Gunsten der Flutopfer

Zum Ende des Schuljahres zeigten sich unsere Schüler besonders engagiert und veranstalteten in der Mensa der Grund- und Oberschule einen Flohmarkt zu Gunsten der Flutopfer in Deutschland.

Organisiert wurde der Flohmarkt, zu dem auch alle Eltern, Freunde und Bekannte eingeladen waren, von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 6a und 6b, sowie der 7R1 und 7R2, die ihre Spielwaren, Bücher, CDs, Kassetten und Fahrzeuge aller Art zum Verkauf anboten. Besonderer Andrang herrschte an den Ständen mit Schmuck und Kuscheltieren.

Der Flohmarkt fand regen Zulauf und wurde so zu einem großen Erfolg!

 

Die übrig gebliebenen Spielwaren wurden schließlich von der örtlichen Initiative abgeholt und werden noch im Juli in das vom Hochwasser besonders betroffene Sachsen gefahren.

 

Der Reinerlös in Höhe von 581,18 Euro kommt der Organisation "Deutschland hilft" zugute.

 

 

Ein herzliches Dankeschön allen Spendern und Helfern!