Handy: lieb und teuer!

Handyprojekt

Zu Beginn des Tages hat sich Herr Ermes vorgestellt und uns das Handyprojekt "Lieb und Teuer" erklärt. Wir haben darüber geredet, welche Marken wir besitzen und wie wichtig Handys für uns sind. Daraufhin haben wir besprochen, wie hoch die Kosten für unsere Handys monatlich sind.Wir haben im Laufe des Vormittages darüber gesprochen, wie das Handy richtig teuer werden kann und wie man dies vermeiden kann.

Im zweiten Teil des Vormittages haben wir uns mit dem Thema Handygewalt und Mobbing beschäftigt. Dazu haben wir ein Plakat angefertigt, zum Thema: Was kann man alles Verbotenes mit dem Handy machen und was kann man gegen Handy-Gewalt  tun ?

Zu guter Letzt haben wir ein Plakat mit allen Tipps erstellt und dies in spielerischer Form vorgestellt.

 

Kristin Lammers, Klasse 8R2