Kartoffeln pflanzen wie zu Großmutters Zeiten

An der Kartoffelpflanzaktion der „Oldtimer-Freunde“ Lorup nahmen viele Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a und 2b mit ihren Klassenlehrerinnen auf dem Hof Munk teil.

Mit viel Eifer schleppten die Kinder Körbe voller Kartoffeln aus Feld. Mitglieder der „Oldtimer-Freunde“ bereiteten die Pflanzlöcher mit alten Maschinen vor. Dann legten die kleinen fleißigen Helfer die Kartoffeln in die Löcher und traten sie mit dem Fuß fest.

Auch eine moderne Kartoffelpflanzmaschine konnte bei ihrer Arbeit beobachtet werden.

Nachdem mehrere Reihen gepflanzt waren gab es zum Abschluss Getränke und ein Grillbuffet am Feldrand.

Es hat allen viel Spaß bereitet und war trotz der Kälte ein lehrreicher Samstagvormittag.

Im Herbst sollen die Früchte der Arbeit in einer nächsten Aktion geerntet werden.

Ein herzlicher Dank gilt den „Oldtimer-Freunden“ für diese gelungene Veranstaltung.