Erste Erfolge beim G6 Projekt

Das G6-Projekt an der Grund-und Oberschule Lorup ist ein langfristiges Projekt, bei dem ein fächerübergreifender und handlungsorientierter Unterricht durchgeführt wird.

 

G6 steht dabei für: geplant, gesät, gepflegt, geerntet, gekocht und gegessen.

 

Als erstes Ergebnis haben die beiden Wahlpflichtkurse „Schulgarten“ und „Hauswirtschaft“ einen leckeren Rhabarberkuchen hergestellt.

 

Der Wahlpflichtkurs „Schulgarten“ hat über Wochen den Rhabarber gepflegt. Nach der Ernte haben dann die Schüler aus beiden Kursen den Kuchen hergestellt und zum Schluss gegessen – lecker!!!                                                                                                                  Text & Foto: Mö