Mathematikwettbewerb "Känguru 2014"

 

Am 20.03.2014 war es endlich soweit. Mit Spannung erwarteten die Schüler des Wahlpflichtkurses Mathematik der Klasse 6 die Aufgaben des diesjährigen Mathematik Känguru-Wettbewerbes. 24 knifflige und teilweise auch unerwartete Aufgaben zum Knobeln, Grübeln und Rechnen mussten in nur 75 Minuten bewältigt werden. Die Aufgaben stellten eine neue Herausforderung dar, da sie die Schüler zum mathematischen sowie logischen Denken und Rechnen animierten und die Furcht vor dem "Trockenen" der Mathematik nahmen.

 

Natürlich gibt es auch noch etwas zu gewinnen. Neben einer Urkunde erhält jeder Schüler einen Teilnehmerpreis. Der Schüler mit dem weitesten Sprung (die meisten Aufgaben in Folge gelöst) erhält darüber hinaus ein T-shirt.

 

Der Wettbewerb wird jährlich zu einem vorgegebenen Zeitpunkt an allen teilnehmenden Schulen gleichzeitig durchgeführt. Schüler, die zu den allerbesten des Jahrgangs gehören, werden zum internationalen Mathematikwettbewerb "Datch" bzw. in Mathecamps eingeladen. Wir sind auf die Auswertung gespannt.

 

Text: Mei

 

Die Ergebnisse sind da!

Sehr gespannt haben die Schüler und Schülerinnen des Wahlpflichtkurses Mathematik Klasse 6 auf die Ergebnisse des Känguru-Wettbewerbes gewartet.

Mit 77,25 Punkten führte Niklas Krull als Spitzenreiter den Kurs an!

Gefolgt von Anetta Schuchart (62 P.), Chris Steinhöfel und Jan Hanekamp (beide 56,25 P.), die alle über den landesweiten Durchschnitt von 50, 1 Punkten lagen.

Für die Teilnahme erhielten alle Schüler und Schülerinnen ein kleines Präsent (Cube Würfel zum Zusammenstecken), eine Urkunde mit ihrer Punktzahl sowie ein Heft mit Knobelaufgaben und Lösungen für zu Hause. Darüber hinaus durfte Niklas Krull sich über ein T-shirt freuen.

 

Viel Spaß mit den kleinen Geschenken und den Knobelaufgaben J

Text & Photos: Mei
Text & Photos: Mei
Unser Spitzenreiter Niklas Krul
Unser Spitzenreiter Niklas Krul