Parisreise des 'WPK Französisch'

Studienfahrt Paris 27.06.-29.06.2014

 

 

Zum Abschluss des Schullaufbahn wurde mit drei Schülerinnen der 10. Klasse der Grund- und Oberschule Lorup eine kurze Studienfahrt nach Paris unternommen, um die im Französischunterricht erworbenen Kenntnisse einmal direkt anzuwenden. Vor Antritt der Reise wurde die Fahrt im Unterricht vorbereitet und währenddessen wurde an bestimmten Orten oder zu bestimmten Zeitpunkten auf die im Unterricht erarbeiteten Inhalte zurückgegriffen. Neben dem Herausstellen der geografischen und geschichtlichen Besonderheiten der Stadt planten die Schülerinnen den gesamten Ablauf unseres Aufenthalts vom Kauf der Metrotickets, über das Heraussuchen der Verbindungen bis hin zur Reihenfolge der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten. Abgesehen von einigen situationsbedingten Modifikationen des Plans wurden bis auf einen, alle gewünschten Punkte während der Fahrt umgesetzt. Diese waren:

 

  • Picknick auf den Champs de Mars vor dem Tour Eiffel

  • Fahrt zum Mittelpunkt bzw. Nullpunkt von Paris mit Foto vor der Notre Dame

  • Shoppingtour in der Innenstadt rund um Les Halles

  • Französisch Essen gehen im Restaurant

  • Bestaunen des Luxuskaufhauses Galieries Lafayette

  • Fahrt zur abends erleuchteten Moulin Rouge

  • Besichtigung des Sacré Coeur und des angrenzenden Place du Tertre bei Nacht

  • Bewunderung des blinkenden Tour Eiffel bei Nacht (leider nicht geschafft)

  • Fahrt zum Louvre und anschließender Spaziergang durch den Jardin des Tulieries

  • Erlaufen der Champs Élysées vom Place de la Concorde bis hinauf zum Arc de Triomphe mit einhergehender Shoppingtour

 

Insgesamt war es eine sehr ereignisreiche und bereichernde Studienfahrt von der die Schülerinnen viele Erfahrungen und Erkenntnisse für ihr weiteres Leben mitnehmen.