Erfolgreiche Bewerbung um das Gütesiegel "Startklar für den Beruf"

Nachdem unsere Schule, damals noch die GHS, bereits im Jahr 2003 an der Gütesiegel-Aktion teilgenommen hat, war unsere Bewerbung auch im Jahr 2014 wieder erfolgreich. Dazu haben wir unser Konzept zur Berufsorientierung durch die Aktionsgemeinschaft Gütesiegel Weser-Ems mit standartisierten Kriterien evaluieren lassen.

Zuerst haben wir unser Berufsorientierungskonzept schriftlich eingereicht. Danach  besuchte uns am 12.11.2014 eine sechsköpfige Jury aus leitenden Mitarbeitern hiesiger Unternehmen, der Industrie- und Handelskammer, Kreditinstituten und dem Landkreis in der Schule. Hier präsentierten die Schülerinnen und Schüler erfolgreich folgende  Projekte:

  • Schülerfirma "Sitt & Satt"
  • die Arbeit mit dem Berufswahlpass
  • Projekt G6
  • Netzwerkscout
  • Unplugged

Auf Nachfragen der Jurymitglieder standen sie kompetent Rede und Antwort. Die Rückmeldung der Jury war sehr positiv: "Es war eine tolle Präsentation! Ihr Schüler habt alles sehr gut vorbereitet!"

Als Belohnung wurden wir dann zur festlichen Gütesiegel-Verleihung in die BBS nach Meppen eingeladen. Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung wurden wir dann mit einer Urkunde und dem offiziellen Logo "Startklar für den Beruf" ausgezeichnet. Zum Abschluss durften wir uns noch an einem leckeren Buffet stärken. Es war ein besonderer Tag, der uns neben Aufregung und Lampenfieber vor allem viel Spaß gemacht hat. Herzlichen Dank an alle, die uns tatkräftig unterstützt haben.

 

Berufsorientierungskonzept GOBS Lorup
Projektbeschreibung für Homepage.pdf
Adobe Acrobat Dokument 584.6 KB

Der Besuch der Jury am 12.11.2014

Der große Tag in Meppen - Wir haben das Gütesiegel!!!