Kooperation mit dem Kreissportbund Emsland e.V.

In Kooperation mit dem Kreissportbund Emsland führt die Grund- und Oberschule Lorup zwei AGs mit  der Überschrift „Integration durch Sport“ durch. Eine AG läuft im Grundschulbereich für Schüler der Klassen 3 und 4. Für die älteren Schüler findet eine zweite AG im Oberschulbereich, vornehmlich für die Klassen 5 – 7 statt. Teilnehmer der AGs sind Schüler mit Migrationshintergrund, also Flüchtlingskinder oder Kinder aus überwiegend osteuropäischen Ländern, deren Familien zum Arbeiten zugezogen sind.

In der AG soll durch den Sport das Zusammengehörigkeitsgefühl und das Selbstvertrauen gestärkt werden und die Sprache und Integration gefördert werden.

Nachhaltiges Ziel ist es, Verbindungen zu den örtlichen Sportvereinen herzustellen damit  die Kinder dort beitreten können und auch dort, zusammen mit deutschen Kindern, Spaß am Sport haben.

Die Grund- und Oberschule Lorup kooperiert mit Werder Bremen

Für das Schuljahr 2019/ 2020 ist es uns gelungen, den Fußballbundesligisten SV Werder Bremen von 1899 e.V. als Kooperationspartner zu gewinnen.

Für 4 Schulstunden wöchentlich kommt ein Trainer von „Werder“ zu uns in die Schule und führt zwei Fußball-AGs durch.

Eine AG findet in der Grundschule für die Klassen 3 und 4 statt. Die zweite AG läuft in der Oberschule für die Klassen 8 und 9. Die Resonanz bei den Schülern war enorm und die AGs waren sofort voll besetzt. Nun trainieren und spielen die Schüler fleißig unter Anleitung eines lizensierten Trainers. Hier lernen sie viel im Bereich Technik und Raffinesse und sie werden auf Schulturniere vorbereitet.

Wir hoffen sehr, diese Kooperation über dieses Schuljahr hinaus fortführen zu können und eventuell, in naher Zukunft, feste „Partnerschule“ von Werder zu werden.

Loruper Eltern mit Ganztagsbetrieb an Oberschule unzufrieden

An der Oberschule in Lorup soll die Organisationsform der Ganztagsschule gerändert werden. Foto: Archiv/Frei

An der Oberschule in Lorup soll die Organisationsform der Ganztagsschule gerändert werden. Foto: Archiv/FreiAnzeige

Lorup. Vor sechs Jahren ist an der Oberschule Lorup die teilgebundene Ganztagsschule eingerichtet worden. Schüler der Klassen fünf bis zehn nehmen seither zweimal in der Woche verpflichtend am Nachmittagsunterricht teil. Einer Umfrage zufolge ist die Mehrheit der Eltern und Schüler mit diesem System jedoch unzufrieden.

Continue reading Loruper Eltern mit Ganztagsbetrieb an Oberschule unzufrieden

Ganztagsturnier an der Grund- und Oberschule Lorup

Die Grund-und Oberschule Lorup eröffnete am Dienstagvormittag, den 29.01.2018 das zehnte Futsal-Turnier in ihrer heimischen Sporthalle. Insgesamt war ein großes Teilnehmerfeld mit neun Mannschaften angemeldet. Die Grund-und Oberschule Lorup sowie die Realschule Friesoythe stellten jeweils zwei der neun Mannschaften. Andere Schulen, die mit jeweils einer Mannschaft teilnahmen, waren die Grund-und Oberschule Lindern, das Gymnasium Papenburg, die Oberschule Papenburg, die Oberschule Aschendorf und das Gymnasium Werlte. Darüber hinaus unterstützte uns unser Schülerladen mit belegten Brötchen und Getränken sowie unsere Schulgemeinschaft mit ihrer bedingungslosen Unterstützung. Unsere Mannschaften begannen bereits in der Vorrunde die anderen Teams aus dem Turnier zu kicken. Die Trikots der Grund-und Oberschule Lorup schienen uns während des Turniers zu beflügeln, da wir mit einer unserer Mannschaften durch überaus druckvollen und hochkarätigen Spielen das Finale erreichten. Leider mussten wir uns im Finale gegen eine starke Mannschaft der Realschule aus Friesoythe geschlagen geben. Doch den Titel „Sieger der Herzen“ haben wir uns durch unsere aufopferungsvolle Hingabe, im Namen der Grund-und Oberschule Lorup ein beeindruckendes Turnier zu spielen, gesichert. Vielen herzlichen Dank an die Spieler, die teilnehmenden Schulen, der Schulgemeinschaft und dem Schülerladen.