Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 waren kreativ

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a und 2b bekommen jeden Tag ein Rätsel oder eine Aufgabe zur freiwilligen Bearbeitung. Einige Schülerinnen und Schüler haben sich daran beteiligt und Fotos davon geschickt. Die erste Aufgabe war eine “Waldschatzkiste” zu machen und “Natur-Schätze” der Farben in der Kiste entsprechend zu sammeln. Eine weitere Aufgabe war, die Kürbissamen der Gärtnerei Sieckmann aus Werlte, die die Schüler am letzten Schultag bekamen, auszusäen, damit sie im Herbst am Wettbewerb der Gärtnerei teilnehmen können. Die bisher letzte Aufgabe war es, Bilder im sog. “Gabeldruck” zu erstellen. Die Ergebnisse sind total vielfältig und beeindruckend. Einfach großartig!

Notfall-Lernpakete

Einige Verlage bieten kostenlose Online-Pakete in der Corona-Krise an. Über folgende Links können Sie sich dort registieren.

Im Elternbrief sind weitere Apps, Seiten und Links zu finden:

Vorbereitung Abschlussprüfungen

https://www.stark-verlag.de/digitales-lernen?utm_source=mc&utm_medium=email&utm_campaign=2003_LPDLM
http://www.lernenzuhause.nibis.de/.

Grundschule

https://www.zdf.de/wissen/schulersatzprogramm-100.html
https://grundschul-blog.de/montagspakete-kostenlose-downloads-zum-lernen-zu-hause/
https://www.grundschulkoenig.de/
https://www.schlaukopf.de/
https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1181
https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1180
https://www.cornelsen.de/empfehlungen/schulschliessung?newsletter=e%2F20.03.24.+PSP_90012-1359_4154398_KAMP_COR_LERNAT_ANGEB_A%2Fkombi%2FText&ecmId=3TPJ4UR1-OOA8E1&ecmEid=3TZLZ8I0-3TPJ4UR1-6MG1AT6&ecmUid=30A1LC8C-1WN10YY

Oberschule

https://www.zdf.de/wissen/schulersatzprogramm-100.html
https://www.cornelsen.de/empfehlungen/schulschliessung?newsletter=e%2F20.03.24.+PSP_90012-1359_4154398_KAMP_COR_LERNAT_ANGEB_A%2Fkombi%2FText&ecmId=3TPJ4UR1-OOA8E1&ecmEid=3TZLZ8I0-3TPJ4UR1-6MG1AT6&ecmUid=30A1LC8C-1WN10YY
https://www.westermann.de/landing/digitaleLernorte?pk_campaign=Mailing&pk_kwd=E23864&em_src=nl&em_cmp=E23864

Englisch

https://www.ego4u.de

Erdkunde

https://online.seterra.com/de

Deutsch

https://learnattack.de/user/register?current=/checkout&destination=/checkout

Besuch bei der Windkraftanlage

Im Zuge der Unterrichtseinheit „Strom“ machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b am 02.03.20 gemeinsam mit dem Fahrrad auf den Weg zu einer Windkraftanlage in Lorup. Dort begrüßten uns Christoph Gravel (Geschäftsführer) und Carina Breer (Marketing) von der Raiffeisenbank Lorup eG sowie Reinhard Gügelmeyer von der Firma Weakon. Das Interesse der Schülerinnen und Schüler an Windkraft allgemein und der Windkraftanlage im Speziellen wurde in den vielen gestellten Fragen deutlich, die Herr Gravel und Herr Gügelmeyer geduldig und fachkundig beantworteten. Zudem bekam jedes Kind die Möglichkeit, sich die Windmühle einmal genau von innen anzusehen. Natürlich konnten wir aus Sicherheitsgründen nur von unten schauen. Dieser Anblick genügte aber vollkommen, um sich die Größendimension einer Windkraftanlage vorzustellen. Ein schöner und lehrreicher Vormittag!

Karneval 2020

Viele bunte Gesichter und schöne Kostüme waren auch in diesem Jahr wieder am Rosenmontag in der Grundschule zu entdecken.
In den ersten beiden Stunden hat jede Klasse für sich gefeiert, getanzt und gespielt.
Das Highlight dieses Tages folgte in der dritten Stunde mit einer gemeinsamen Polonaise aller Schüler und Lehrer der Grundschule. Das Ziel der Polonaise war wie in jedem Jahr unsere Mensa, die von Hausmeister Kreuzhermes und Heinz Helmer leer geräumt wurde und uns mit geselliger Musik begrüßte. Nach der kurzen Disco endete der Rosenmontag in der Grundschule mit dem Aufräumen der Klassen.

Kindermusical – Der Weihnachtshase

Da der kleine Hase immer sehr langsam und sorgfältig arbeitet, schafft er es nie rechtzeitig zu Ostern mit dem Eierbemalen fertig zu sein. Deshalb hat er seiner Mutter versprechen müssen, in diesem Jahr ganz früh damit anzufangen. Zwei Tage vor Weihnachten macht er sich also im Winterwald an die Arbeit. Dabei begegnen ihm lauter Menschen, einkaufgestresste Frauen, ein Mann auf der panischen Suche nach einem passenden Weihnachtbaum, Kinder, die sich darüber beklagen, wie blöd  Weihnachten doch ist, die über das Weihnachtsfest reden, das sie doch alle so nervt und stresst.

Der kleine Hase, keine Ahnung habend, was Weihnachten überhaupt ist, macht sich auf die Suche nach Antworten. Gerade, als ihm durch die Begegnungen mit den Menschen klar wird, das Weihnachten etwas ganz fürchterliches sein muss, trifft er auf eine Familie, die ihm zeigt, das Weihnachten doch ein schönes Fest ist.

Mit witzigen Dialogen und wunderschönen Liedern, wird dem Zuhörer nahe gebracht, worauf es bei Weihnachten tatsächlich ankommt.

Das Musical „Der Weihnachtshase“ wurde von Schülern der Klassen 3 und 4 der Grundschule Lorup einstudiert und gleich 5 Mal zur Aufführung gebracht. Die Kinder begeisterten durch ihr Schauspiel und durch ihr Gesangstalent als Chor und als Solisten.