Erntedank

“Unser tägliches Brot gib uns heute”,

das beten wir jeden Tag,

und unser Tisch ist gedeckt.

Wir können dir danken, Gott.

 

“Unser tägliches Brot gib uns heute”,

das beten viel Mensche auf der ganzen Welt,

aber bei vielen ist der Tisch nicht gedeckt.

Sie können nicht danken.

 

“Unser tägliches Brot gib uns heute”,

das beten wir nicht nur für uns.

Hilf uns, Gott, daß wir dein tägliches Brot verteilen helfen, wo es nötig ist,

und alle dir danken können.

 

Autor: unbekannt

 

Passend zum Erntedankfest haben sich die Kinder der AG “Kirche kreativ” mit den Themen “Danken” und “Teilen” beschäftigt. Zum Abschuss wurde gemeinsam ein wunderschöner Dankaltar im Eingangsbereich der Grundschule aufgebaut. Vielen Dank!

 

 

Sicherheit zum Anziehen

Raiffeisenbank Lorup eG spendiert Kinderwarnwesten und wird von Schülern überrascht
Sommerferien ade – hallo Herbst.
Und was das bedeutet, weiß ja wirklich jedes Kind: Die Tage werden kürzer und wer für den Schulweg
gerüstet sein will, braucht unbedingt die passende Kleidung – sehen und (vor allem) gesehen
werden. Eine funktionale und schicke Warnweste ist da natürlich die erste Wahl!
Auch in diesem Jahr spendete die Raiffeisenbank Lorup eG den Erstklässlern der Grund- und
Oberschule (GOBS) Lorup zur Einschulung stylische Warnwesten, um den neuen Schülern den Weg
zur Schule besonders sicher zu gestalten.
Eine notwendige und ganz sicher gute Investition, wie die beiden Vorstände Jürgen Schenzel und
Heinrich Hanekamp finden.
Umso überraschter waren die Mitarbeiter der Bank, als eine Delegation von Erstklässlern vor der Tür
stand, um sich für die tolle Unterstützung zu bedanken.
Ehrensache, meint die Raiffeisenbank Lorup eG – Danke, sagen die Schüler der GOBS Lorup.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 waren kreativ

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2a und 2b bekommen jeden Tag ein Rätsel oder eine Aufgabe zur freiwilligen Bearbeitung. Einige Schülerinnen und Schüler haben sich daran beteiligt und Fotos davon geschickt. Die erste Aufgabe war eine “Waldschatzkiste” zu machen und “Natur-Schätze” der Farben in der Kiste entsprechend zu sammeln. Eine weitere Aufgabe war, die Kürbissamen der Gärtnerei Sieckmann aus Werlte, die die Schüler am letzten Schultag bekamen, auszusäen, damit sie im Herbst am Wettbewerb der Gärtnerei teilnehmen können. Die bisher letzte Aufgabe war es, Bilder im sog. “Gabeldruck” zu erstellen. Die Ergebnisse sind total vielfältig und beeindruckend. Einfach großartig!

Notfall-Lernpakete

Einige Verlage bieten kostenlose Online-Pakete in der Corona-Krise an. Über folgende Links können Sie sich dort registieren.

Im Elternbrief sind weitere Apps, Seiten und Links zu finden:

Vorbereitung Abschlussprüfungen

https://www.stark-verlag.de/digitales-lernen?utm_source=mc&utm_medium=email&utm_campaign=2003_LPDLM
http://www.lernenzuhause.nibis.de/.

Grundschule

https://www.zdf.de/wissen/schulersatzprogramm-100.html
https://grundschul-blog.de/montagspakete-kostenlose-downloads-zum-lernen-zu-hause/
https://www.grundschulkoenig.de/
https://www.schlaukopf.de/
https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1181
https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1180
https://www.cornelsen.de/empfehlungen/schulschliessung?newsletter=e%2F20.03.24.+PSP_90012-1359_4154398_KAMP_COR_LERNAT_ANGEB_A%2Fkombi%2FText&ecmId=3TPJ4UR1-OOA8E1&ecmEid=3TZLZ8I0-3TPJ4UR1-6MG1AT6&ecmUid=30A1LC8C-1WN10YY

Oberschule

https://www.zdf.de/wissen/schulersatzprogramm-100.html
https://www.cornelsen.de/empfehlungen/schulschliessung?newsletter=e%2F20.03.24.+PSP_90012-1359_4154398_KAMP_COR_LERNAT_ANGEB_A%2Fkombi%2FText&ecmId=3TPJ4UR1-OOA8E1&ecmEid=3TZLZ8I0-3TPJ4UR1-6MG1AT6&ecmUid=30A1LC8C-1WN10YY
https://www.westermann.de/landing/digitaleLernorte?pk_campaign=Mailing&pk_kwd=E23864&em_src=nl&em_cmp=E23864

Englisch

https://www.ego4u.de

Erdkunde

https://online.seterra.com/de

Deutsch

https://learnattack.de/user/register?current=/checkout&destination=/checkout

Besuch bei der Windkraftanlage

Im Zuge der Unterrichtseinheit „Strom“ machten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b am 02.03.20 gemeinsam mit dem Fahrrad auf den Weg zu einer Windkraftanlage in Lorup. Dort begrüßten uns Christoph Gravel (Geschäftsführer) und Carina Breer (Marketing) von der Raiffeisenbank Lorup eG sowie Reinhard Gügelmeyer von der Firma Weakon. Das Interesse der Schülerinnen und Schüler an Windkraft allgemein und der Windkraftanlage im Speziellen wurde in den vielen gestellten Fragen deutlich, die Herr Gravel und Herr Gügelmeyer geduldig und fachkundig beantworteten. Zudem bekam jedes Kind die Möglichkeit, sich die Windmühle einmal genau von innen anzusehen. Natürlich konnten wir aus Sicherheitsgründen nur von unten schauen. Dieser Anblick genügte aber vollkommen, um sich die Größendimension einer Windkraftanlage vorzustellen. Ein schöner und lehrreicher Vormittag!