Friedensgebet

Seit dem Kriegsbeginn in der Ukraine kommen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule an jedem Freitag zu Beginn der 3. Unterrichtsstunde auf dem Schulhof zusammen und beten gemeinsam für Frieden in ihrem Umfeld, auf der ganzen Welt und ganz besonders um ein Ende des Krieges und Frieden in der Ukraine. Während dieser Zeit sind aus dem Friedensgebet viele kleine Aktionen entstanden, wie das Einüben von Friedensliedern, eine Malaktion mit Straßenmalkreide, Gestaltete Fenster/ Gestalteter Eingang, das Herstellen von Friedensbuttons, ein lebendiges Peacezeichen und vieles mehr. Zum Ende des Schuljahres gab es während des Friedensgebetes am 24.06.22 eine besondere Aktion. Jede Grundschülerin und jeder Grundschüler hatte eine Karte mit einem Friedenssymbol gestaltet. Diese wurden mit der Hilfe fleißiger 9-Klässler/ innen an Luftballons geknotet. Jeder Schüler, jede Schülerin durfte einen Ballon steigen lassen. Es war ein ganz tolles Bild und alle waren begeistert. Nun warten wir gespannt auf Rückmeldungen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Firma Helo GmbH & Co. KG, Rastdorf bedanken für die großzügige Spende des Ballongases!

Bundesjugendspiele 2022

Am Freitag, den 17. Juni fanden bei bestem Wetter nach zweijähriger pandemiebedingter Pause wieder die Bundesjugendspiele an unserer Schule statt und es hat sich gezeigt, dass Corona unsere Sportler nicht in die Knie zwingen kann.

Die 203 teilnehmenden Schüler bewiesen ihre Widerstandskraft und Sportlichkeit in den Disziplinen Hoch- und Weitsprung, 800m/1000m-Lauf, Sprint (50m/75m/100m), Kugelstoßen und Schlagwurf. Mit hoher Motivation wurde daran gearbeitet, möglichst viele Punkte einzufahren, um am Ende eine Urkunde zu erhalten. Eine Teilnehmerin ging sogar ein zweites Mal für den 800m-Lauf an den Start, da sie den ersten Lauf auf halber Strecke unterbrochen hatte, um einer verletzten Mitschülerin zu helfen. Auch das ist Sportlichkeit.

Am Ende aller Disziplinen hatten die Schüler aber immer noch nicht genug und sportelten weiter. Es ging entweder zum Basketballspielen auf den Sportplatz oder zum Volleyball oder Dodgeball in die Halle bis schließlich alle Ergebnisse ausgewertet waren und die Urkunden verteilt werden konnten.

Mit 43 Siegerurkunden und 24 Ehrenurkunden gab es eine beachtliche Bilanz dieser Bundesjugendspiele.

 

Besuch der 4a und 4b bei der Feuerwehr

Nachdem im Unterricht das Thema “Feuer und Feuerwehr” behandelt wurde, durften die Klassen 4a und 4b am 16.06.22 die freiwillige Feuerwehr Lorup besuchen. Ortsbrandmeister Dieter Borgmann und seine Kameraden Jan Goldmann und Hendrik Krömer begrüßten die Kinder im neuen Feuerwehrhaus und gaben uns einen tollen Einblick in die Arbeit der Feuerwehr und das neue Gebäude. Während es für die erste Gruppe einen theoretischen Input gab, bei dem die SchülerInnen mit ihrem Vorwissen punkten konnten, und ein Rundgang durch das Gebäude durchgeführt wurde, durfte die zweiten Gruppe die drei verschiedenen Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Lorup bis ins kleinste Detail kennenlernen. Im Anschluss wurde getauscht. Danach wurde der Gruppe noch die Funktionsweise eines Unterflurhydranten gezeigt und endlich hieß es dann auch: “Wasser marsch!” Als Anerkennung bekam jedes Kind sogar noch eine Urkunde von Dieter Borgmann überreicht. Vielen Dank an die drei Feuerwehrmänner für die tolle und lehrreiche Veranstaltung. Wir kommen gerne wieder!

 

Endlich wieder Chaostag….

Nachdem coronabedingt in den vergangenen Jahren der Chaostag der Abschlussklassen ausfallen musste, haben sich unsere diesjährigen Abschlussschüler etwas ganz Besonderes einfallen lassen: statt Chaos wurde ein kleines Schulfest der besonderen Art präsentiert.

Pünktlich zur dritten Stunde lockte ein Feueralarm und laute Musik die gesamte Schüler- und Lehrerschaft auf den Schulhof.

Unser Schülersprecher Kevin Untiedt begrüßte alle Anwesenden mit einer kleinen Ansprache und eröffnete die Veranstaltung mit einem Armdrücken-Wettbewerb zwischen Schüler und Lehrer.

Anschließend konnte die Schulgemeinschaft verschiedene Angebote wahrnehmen: Kinderschminken, Sackhüpfen, Eierlauf, Bobbycar-Rennen, Hüpfburgen, Tombola.

Für das leibliche Wohl sorgten ein eigens angemieteter Imbissstand, Waffel- und Getränkeverkauf.

Beendet wurde die toll organisierte Veranstaltung durch ein rutschiges Lehrer-Schüler-Duell auf dem Soccerfeld, welches zuvor mit einem Wasser-Seifengemisch in ein Rutschfeld verwandelt wurde.

Liebe Abschlussschüler 2022 – VIELEN DANK für diesen besonderen Schultag!