Einschulung der neuen Grundschüler

Am 17. August 2019 wurden die neuen ABC-Schützen der GOBS Lorup eingeschult. Nach dem Gottesdienst in der Kirche, welcher unter dem Motto „Unter Gottes Schirm“ stand, folgte eine tolle Einschulungsfeier in der Mensa unserer Schule. Gespannt lauschten die 37 neuen Grundschüler und deren Familien den Begrüßungsworten unserer Schulleiterin Astrid Düthmann. Anschließend sorgten die 2. Klassen mit der Vorführung des „Anlaut-Raps“ für ordentlich Stimmung. Die Klassenlehrer der neuen 1. Klassen, Frau Merten und Herr Bormann-Schulte, freuten sich bei der ersten Schnupperstunde im Klassenraum ganz besonders über die begeisterten und motivierten Schulanfänger aus Lorup.
Wir wünschen allen Erstklässlern viel Glück beim Start ins Schulleben und drücken die Daumen, dass dieser neue Lebensabschnitt für alle Kinder viel Wissen, aber auch ganz Spaß mit sich bringt.

NFV-Cup Schulturnier

Die Grund- und Oberschule Lorup nahm in diesem Schuljahr beim NFV-Cup der Schulen in Haren teil. Die Jungs der Auswahlmannschaft 8 – 10 haben alles gegeben und erreichten mit ihrem Ehrgeiz und dem guten Zusammenspiel in der Vorrunde den 1. Platz in ihrer Gruppe. Dabei setzten sie sich gegen das Gymnasium aus Dörpen mit 2:0 und die Oberschule Haren mit 1:1 durch.

Die sehr gute Platzierung ermöglichte dem Team an der Endrunde in Nordhorn teilzunehmen. So ging es schon ein Tag später mit einem Gemeinschaftsbus aus dem Kreis Emsland Nord und drei weiteren Schulen nach Nordhorn. In ihrer Gruppe konnten die Loruper über ein 0:0 gegen das Gymnasium Sögel nicht hinaus kommen. Die beiden weiteren Spiele wurden 0:1 (Missionsgymnasium Barel) und 0:3 (Oberschule Spelle) verloren, sodass wir nur mit einem 5. Platz nach Hause fuhren.

Fußballturnier im Rahmen der Partnerschaft mit Broomfield

Die Grund-und Oberschule Lorup nahm mit zwei Mannschaften am Fußballturnier in Werlte teil. Das Turnier entstand in Kooperation mit dem Partnerverein FC Broomfield (England) und dem SV Sparta Werlte. Im Vordergrund der Veranstaltung stand der Spaß am Sport und auch die gegenseitige sportliche Interaktion.  Am Turnier nahmen insgesamt zehn Mannschaften teil. Unser älteres Team erzielte den fünften Platz, während unser jüngeres Team den Tag mit der Zweitplatzierung krönen konnte.  Die Jungen verhielten sich sehr diszipliniert und bestritten die Spiele mit vollem Einsatz. Wir bedanken uns bei den Veranstaltern sowie bei unseren Schülern und Betreuern, die am Turnier mitgewirkt haben.

Bilder zu diesem Event finden Sie unter: https://photos.app.goo.gl/hzwBkcdgh2cwsXHD6

Bilder und Text: C. Dinklage

Mathematikwettbewerb “Känguru 2019”

Am 21. März 2019 war es wieder einmal soweit. Die Schülerinnen und Schüler der dritten bis einschließlich siebten Klasse haben am „Känguru-Mathematikwettbewerb“ teilgenommen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden Anfang Mai für ihr Mitmachen mit einer Urkunde und dem „Preis für alle“ – in diesem Jahr den sogenannten Qwürfel – ausgezeichnet.

Beim Känguru Wettbewerb bearbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Klassen drei bis sechs 24 Multiple-Choice-Aufgaben. Die SiebtklässlerInnen bearbeiten 30 Aufgaben. Hierfür hatten alle Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht 75 Minuten Zeit. Ziel des Wettbewerbs ist es, das mathematische Denken und Arbeiten bei den Schülerinnen und Schülern zu wecken und zu unterstützen.

Besonders hervorzuheben sind die Leistungen von Michael Pohlabeln aus dem dritten Jahrgang. Er hat deutschlandweit einen der ersten Plätze belegt. Damit gehört Michael zu den besten 4000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Er wurde hierfür mit einem zusätzlichen Experimentierkasten belohnt. Bei einer Teilnehmerzahl von fast einer Millionen Schülerinnen und Schülern ein tolles Ergebnis, zu dem wir herzlich gratulieren.

Bilder und Text: S. Willenborg